Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Mit Innovation und neuester Technologie Arbeitsplätze sichern

 

WÜLFERSHAUSEN. Hightech und innovativer Unternehmergeist zeichnen das Unternehmen schedel druck u. media GmbH & Co. KG in Wülfershausen aus.

Bei einer Betriebsführung des Wülfershäuser Unternehmens schedel druck u. media
GmbH & Co. KG nahmen Landrat Thomas Habermann, Bürgermeister Peter Schön
und Jörg Geier, Wirtschaftsförderer beim Landratsamt Rhön-Grabfeld, ein dynamisches,
überregional tätiges Unternehmen in Augenschein.
Geschäftsführer Martin Kraus stellte den Werdegang des lokal ansässigen Betriebes, den er im
Januar 2007 von dem Ehepaar Schedel übernommen, umfirmiert und modernisiert hat, vor. Bis heute hat sich viel getan. Ein repräsentativer Neubau im Industriegebiet von Wülfershausen, direkt an der A 71, veranschaulicht die innovative Entwicklung der letzten 18 Monate. Durch die jüngsten Investitionen in neueste Technologien (digitaler Work-Flow, CTP, Druck) verbunden mit dem technischen Know-How des neu integrierten Personals werden hochqualitative Print-Produkte nach standardisierten Prozessen hergestellt. Die Investitionen spiegeln sich positiv auf das Unternehmen wieder: Inzwischen zählt der Betrieb zehn Arbeitsplätze. Überregionale Kontakte zur Großindustrie sollen dazu beitragen neue Märkte zu erschließen und den Expansionskurs weiter voran zu treiben.
Die Produktpalette umfasst sämtliche Agenturtätigkeiten (wie z. B. Gestaltungskonzepte, Aufbau von Broschüren/Katalogen in allen Sprachen u. a. asiatisch/russisch und Fotographien) über den Druck (Offsetdruck u. Digitaldruck) bis hin zur kompletten Weiterverarbeitung und weiterführenden Dienstleistungen (Lagerverwaltung, Mailings).
In der Region ansässige Global Player nutzen bereits das breite Angebot, weitere Kunden können sich gerne einen Einblick in einem angenehmen Umfeld verschaffen.
Landrat Habermann wies auf die Bedeutung des hohen Qualitätsniveaus von Print-Produkten auf dem heutigen, globalisierten Markt hin und lobte Herrn Kraus für sein unternehmerisches
Geschick.

 

Foto (von links): Landrat Thomas Habermann, Geschäftsführer Martin Kraus und Bürgermeister Peter Schön vor der Heidelberger-Druckmaschine im Produktionsareal der Firma schedel druck u. media

 




Barrierefreiheit

MECK Mainfränkisches Electronic Commerce Kompetenzzentrum

MECK fördert kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Mainfranken - Seminare und Info-Veranstaltungen

 

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de