Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Das Mainfränkische e-Commerce Kompetenzzentrum referierte im neu sanierten kleinen Kursaal der Frankentherme vor knapp 50 interessierten Gewerbetreibenden über neue Marketingmöglichkeiten im Internet.

Ludwig Habersetzer, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Thome an der Uni Würzburg, erläuterte, wie sich die Suche in Google gestaltet und welche Suchparameter dafür sorgen, eine interessanten Platz auf der Seite zu erhalten. Wichtig sei es, so Habersetzer, Schlagworte auf der Seite anzugeben und darauf zu achten, Verlinkung von anderen Internetpräsenzen auf die eigene Seite zu erhalten.
Ferner erläuterte Habersetzer, worauf es bei der Gestaltung von Newslettern ankommt und setzte sich kritisch mit dem Nutzen neuer Medien als Marketinginstrument auseinander.

 


Ludwig Habersetzer beim Vortrag über Google-Suchkriterien (Foto: LRA/ Lang)


Der zweite Referent Andreas Gabriel befasste sich in seinem Vortrag mit dem Instrument Facebook und mahnte zunächst, die deutsche Gesetzgebung hinsichtlich des Datenschutzes zu beachten. Beispielhaft erläuterte Gabriel, welche Vorteile und welche Nachteile ein Instrument wie Facebook bietet und wo man als Unternehmen ansetzen kann, um einen positiven Marketingnutzen zu erzielen.

 

Andreas Gabriel erläutert die datenschutzrechtliche Hintergründe von Facebook (Foto: LRA/ Lang)


Vorträge als PDF-Download:

Vortrag Ludwig Habersetzer (1,88 MB)

Vortrag Andreas Gabriel (1,2 MB)
 




Barrierefreiheit

Ausbildungsplatzbörse der IHK

Die Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt bietet eine umfassende Ausbildungsplatzbörse für den Kammerbezirk

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de