Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Unter dem Motto „Stehende Kleingewässer – (H)orte der Artenvielfalt“ lobt der Bayerische Naturschutzfonds den Bayerischen Biodiversitätspreis „NaturVielfaltBayern“ 2018 aus.

 

Der Preis, der 2018 nun bereits zum fünften Mal verliehen wird, würdigt in diesem Jahr Personen und Institutionen, die sich mit Projekten in besonderer Weise für den Erhalt des für die Artenvielfalt wertvollen Lebensraum ‚stehendes Kleingewässer‘ einsetzen.

Der Bayerische Biodiversitätspreis 2018 ist mit 15.000 € dotiert. Eine Aufteilung des Preisgeldes ist möglich. Die Frist für die Einreichung von Bewerbungsunterlagen läuft bis 31.01.2018. Nähere Einzelheiten zur Ausschreibung, zur Bewerbung und zu den Bewertungskriterien sind dem Flyer zu entnehmen. Dieser kann auch im Internet unter www.naturschutzfonds.bayern.de heruntergeladen werden.

Beachten Sie bitte, dass eine Bewerbung mit Projekten, die vom Bayerischen Naturschutzfonds gefördert wurden oder werden, keine Erfolgsaussichten hat.




Barrierefreiheit

Studien zu Risiken von funkbasiertem Breitband veröffentlicht und weitere Informationen zum Thema Breitband

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de