Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Das Corona-Impfzentrum Rhön-Grabfeld ist Einsatzbereit!

Pünktlich zum 27.12.2020 kann der Betrieb aufgenommen werden

 
 
Planmäßig konnte der Landkreis Rhön-Grabfeld, am 15.Dezember gemäß Vorgaben des Freistaates Bayern das Impfzentrum im Erdgeschoss der ehemaligen Kreisklinik in der Goethestraße 9 in Bad Neustadt als Einsatzbereit melden.
 
„Wir sind bereit für die neue Aufgabe“, betonte Landrat Thomas Habermann. Die Räume sind voll eingerichtet, das Verbrauchsmaterial ist geliefert und das Personal steht auf Abruf bereit. Nachdem die EU-Kommission den Impfstoff von Biontech und Pfizer am Montag, den 21.12.2020 die Zulassung erteilt hat, kann voraussichtlich am Sonntag den 27.12.2020 bereits mit den ersten Impfungen begonnen werden.
 
Da am Anfang noch nicht genügend Impfdosen zur Verfügung stehen werden, muss streng nach der vorgeschrieben Impfreihenfolge welche bereits durch das RKI Veröffentlich wurde geimpft. In der ersten Phase werden Bewohner und Personal von Alten-und Pflegeheimen, Personal Ambulanter Pflegedienste, Personal Medizinischer Einrichtungen mit sehr hohen Ansteckungsrisiko wie beispielweise Intensivstationen oder bei Rettungsdiensten geimpft.
 
Begonnen wird am 27.12.2020 im BRK Alten- und Pflegeheim Bad Neustadt. Diese Impfung wird direkt in der Pflegeeinrichtung durch mobile Impfteams durchgeführt.
 
Sobald feststeht, ab wann geimpft werden kann, wird über die Möglichkeit der Terminvereinbarung gesondert berichtet. Wichtig hierbei ist, ohne vorherige Terminvereinbarung ist keine Impfung möglich!
 
Wie wird die Durchführung der Impfung ausschauen? Vorab vereinbaren Sie telefonisch einen Termin über die Impfhotline, an dem Tag der Impfung wird zunächst eine ausführliche Beratung und Aufklärung durch einen Arzt erfolgen. Erst nach Feststellung der Impffähigkeit durch den Arzt, wird die tatsächliche Impfung durchgeführt. Wir planen aktuell mit einer Impfkapazität von ca. 300 Impfungen pro Tag.
 
Um Ihnen bereits jetzt schon allgemeine Frage zur Impfung beantworten zu können, steht ihnen ab Montag den, 28.12.2020 die lokale Impfhotline des Impfzentrums Rhön-Grabfeld zur Verfügung. Diese erreichen Sie zunächst Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr unter folgender Telefonnummer 09771 /635250. Bitte beachten Sie, dass Sie aktuell noch keine Termine zur Impfung vereinbaren können!
 

Ausführliche Informationen zur Corona Schutzimpfung finden Sie auf der Website des Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege unter:https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/impfung/

 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Impfen finden sie hier!



Barrierefreiheit

Ausbildungsplatzbörse der IHK

Die Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt bietet eine umfassende Ausbildungsplatzbörse für den Kammerbezirk

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de