Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

 

Die Bayerische Ehrenamtskarte - Wir machen mit!

 

Um das Engagement der vielen Menschen zu würdigen, die sich regelmäßig in den verschiedensten Bereichen unseres gesellschaftlichen Lebens ehrenamtlich für das Gemeinwohl einsetzen, hat der Landkreis Rhön-Grabfeld im November 2018 die Bayerische Ehrenamtskarte eingeführt. Diese Karte soll ein sichtbares Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung sein.

 

 

Mit der Bayerischen Ehrenamtskarte sind die unterschiedlichsten Vergünstigungen verbunden. Sie ist bei den Akzeptanzpartnern der teilnehmenden Landkreise und kreisfreien Städte bayernweit gültig. Welche das sind, erfahren Sie unter www.ehrenamtskarte.bayern.de

 

Das Akzeptanzstellen-Angebot des Landkreises Rhön-Grabfeld befindet sich noch im Aufbau und wir suchen Partner aus der Region, die ihre Solidarität mit dem Ehrenamt zeigen, indem sie ihre Anerkennung für engagierte Menschen durch Mehrwerte wie Zusatzangebote, vergünstigte Eintritte oder andere Angebote zum Ausdruck bringen. Eine Auflistung der Akzeptanzpartner in unserem Landkreis finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage.

 

Sie möchten die Bayerische Ehrenamtskarte für sich oder Mitglieder Ihres Vereins / Ihrer Organisation beantragen?

 

Es gibt zwei verschiedene Formen der Bayerischen Ehrenamtskarte; die blaue Ehrenamtskarte und - für besonders verdiente Ehrenamtliche, die goldene Ehrenamtskarte.


Blaue Ehrenamtskarte:


Voraussetzungen und Gültigkeit:

 

 

  • Freiwilliges unentgeltliches Engagement von durchschnittlich 5 Sunden pro Woche oder bei Projektarbeiten mindestens 250 Stunden im Jahr, in beiden Fällen seit mindestens zwei Jahren
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • wohnhaft im Landkreis Rhön-Grabfeld

 

 

Ohne weitere Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen (d.h. ohne die Bestätigung des Vereins über die geleisteten Stunden/Jahre - bitte legen Sie in diesem Fall eine Kopie Ihres Nachweises bei) können die Ehrenamtskarte erhalten:

 

  • Inhaber/innen einer Juleica (Jugendleiter-Card)
  • aktive Feuerwehrdienstleistende mit abgeschlossener Truppmannsausbildung (Feuerwehrgrundausbildung) bzw. mit mind. abgeschlossenem Basis-Modul der Modularen Truppausbildung (MTA)
  • aktive Einsatzkräfte im Katastrophenschutz und Rettungsdienst mit abgeschlossener Grundausbildung für ihren jeweiligen Einsatzbereich


Aufwandentschädigungen bis zur Höhe der Übungsleiterpauschale von 2.400 € pro Jahr sind nicht hinterlich. Ein Auslagenersatz (Ersatz für die im Engagement entstandenen Kosten) darf zusätzlich zur Aufwandsentschädigung bezogen werden.

 

 

Die Bayerische Ehrenamtskarte in blau hat eine Gültigkeitsdauer von 3 Jahren und ist nur in Verbindung mit der Vorlage eines gültigen Personalausweises, Reisepasses oder Führerscheins gültig. Die Karte ist nicht übertragbar. Nach Ablauf muss die Ehrenamtskarte neu beantragt werden, eine automatische Verlängerung erfolgt nicht.

 

Goldene Ehrenamtskarte:

 

Voraussetzungen und Gültigkeit

 

  • Freiwilliges unentgeltliches Engagement von durchschnittlich 5 Sunden pro Woche oder bei Projektarbeiten mindestens 250 Stunden im Jahr, in beiden Fällen seit mindestens 25 Jahren
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • wohnhaft im Landkreis Rhön-Grabfeld

 

Ohne weitere Prüfung der Anpruchsvoraussetzungen (d.h. ohne die Bestätigung des Vereins über die geleisteten Stunden/Jahre - bitte legen Sie in diesem Fall eine Kopie Ihrer Verleihungsurkunde bei) können die Ehrenamtskarte erhalten:

 

  • Inhaber/innen des Ehrenzeichens des bayerischen Ministerpräsidenten
  • Feuerwehrdienstleistende und Einsatzkräfte im Rettungsdienst und in sonstigen Einheiten des Katastrophenschutzes, die eine Dienstzeitauszeichnung nach dem Feuerwehr- und Hilfsorganisationen- Ehrenzeichengesetz /FwHOEzG) erhalten haben. Dazu zählen folgende Dienstzeitauszeichnungen für 25- und 40-jährige Dienstzeit:

 

          ♦ Feuerwehr-Ehrenzeichen

          ♦ BRK-Ehrenzeichen

          ♦ ASB-Ehrenzeichen

          ♦ JUH-Ehrenzeichen

          ♦ MHD-Ehrenzeichen

          ♦ DLRG-Ehrenzeichen

          ♦ THW-Ehrenzeichen

 

Aufwandentschädigungen bis zur Höhe der Übungsleiterpauschale von 2.400 € pro Jahr sind nicht hinterlich. Ein Auslagenersatz (Ersatz für die im Engagement entstandenen Kosten) darf zusätzlich zur Aufwandsentschädigung bezogen werden.

 

Die goldene Bayerische Ehrenamtskarte ist lebenslang gültig. Sie muss, wie die blaue Ehrenamtskarte, in Verbindung mit der Vorlage eines gültigen Personalausweises, Reisepasses oder Führerschein  vorgelegt werden und ist ebenfalls wie die blaue Ehrenamtskarte nicht übertragbar.

 

Antragsformulare:

 

Bitte füllen Sie die Formulare fehlerfrei und gut lesbar aus, insbesondere die Namen und Kontaktdaten, damit die Ehrenamtskarten  fehlerfrei ausgestellt werden können.

 

Wichtiger Datenschutzhinweis: Informationen nach Art.13 Datenschutz-Grundverordnung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (PDF)

 

 

 


 

 


Auf Wunsch kann eine Urkunden für Inhaber der Bayerischen Ehrenatmskarte ausgestellt werden. Diese kann z.B. als Engagementnachweis Ihren Bewerbungsunterlagen beigelegt werden.  


 

Werden Sie Akzeptanzpartner im Landkreis Rhön-Grabfeld

 

Das Akzeptanzstellen-Angebot des Landkreises Rhön-Grabfeld befindet sich noch im Aufbau und wir suchen Partner aus der Region, die ihre Solidarität mit dem Ehrenamt zeigen, indem sie ihre Anerkennung für engagierte Menschen durch Mehrwerte wie Zusatzangebote, vergünstigte Eintritte oder ander Angebote zum Ausdruck bringen.

Unterstützen auch Sie als Akzeptanzpartner das Ehrenamt im Landkreis Rhön-Grabfeld und machen Sie mit!

 

Die Ehrenamtskarte ist zugleich ein hervorragendes Marketinginstrument, sorgt für positive Kommunikation und ist mit keinerlei Kosten verbunden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen für mögliche Kooperationspartner

(Firmen, Unternehmen, Händler, Dienstleister, Handwerker etc.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

> > Aktuelle Aktionen <<

„… Ich lass' Konfetti für dich regnen - ich schütt' dich damit zu - ruf deinen Namen aus allen Boxen - der beste Mensch bist du…“
 

Die Fans unter euch haben es sofort erkannt. Richtig! Die Passage stammt von Mark Forster aus dem Lied Chöre. Und dieses Jahr ist er zu Gast in Bad Neustadt! Das Konzert ist schon seit Dezember ausverkauft….

 

Das Netzwerk Ehrenamt verlost in Kooperation mit der Stadthalle Bad Neustadt 2x1 Tickets für das ausverkaufte Mark Forster Open-Air-Konzert Liebe am 04. Juli 2020 in Bad Neustadt.  

 

Mitmachen kann jede/r Inhaber/in der Bayerischen Ehrenamtskarte. Die Bewerbung um die heiß begehrten Tickets läuft vom

15.März – 27. März. Ganz einfach mit Name, Telefonnummer und Adresse per Mail mit dem Stichwort Mark Forster bei anmelden. (oder im Newsletter auf TEILNEHMEN klicken - und schon seid ihr dabei)

 

Die Konzertkarten werden von der Stadt Bad Neustadt/Stadthalle Bad Neustadt zur Verfügung gestellt. Wir danken dem Stadthallenmanagement und der Stadt Bad Neustadt für die Unterstützung.

 

Der Gewinner wurder in einem unabhänigem Losverfahren ermittel. Herzlichen Glückwunsch an Philip H. aus Bad Neustadt. 

Vielen Dank an alle Teilnehmer/innen. Die nächste Verlosung lässt sicherlich nicht lange auf sich warten. 

 

ACHTUNG - TERMINVERSCHIEBUNG das Konzert findet am 26. Juni 2021 statt. 


 

Die 1.000ste Ehrenamtskarte überreicht

 

Nach der Einführung im November 2018 wurde nach etwas über einem Jahr die 1.000ste Bayerische Ehrenamtskarte an Elfi Popp überreicht.

 

Ehrenamtskarte wird gut angenommen.

Dass bereits im ersten Jahr der Ehrenamtskarte die 1.000er Marke geknackt wurde, freut das Netzwerk Ehrenamt mit Kerstin Rosin und Linda Denner sehr. Durch die Ehrenamtskarte wird der Einsatz der Ehrenamtlichen sichtbar. Wie auch Elfi Popp beantragen die meisten Ehrenamtlichen die Karten nicht aus rein monetären Gründen, sondern sehen die Ehrenamtskarte als sichtbares Zeichen der Anerkennung.

Auch für Unternehmen, Firmen und Geschäfte ist die Ehrenamtskarte eine gute Möglichkeit um das Ehrenamt zu unterstützen. Akzeptanzpartner werden ist ganz einfach und bietet viele Vorteile. Interessierte können sich gerne beim Netzwerk Ehrenamt melden.

 

Helferin der Bad Neustädter Tafel erhält die 1.000ste Karte

Zu diesem Anlass lädt Landrat Habermann Elfi Popp und die erste Vorsitzende und Organisatorin des gut 30-köpfigen Teams der Tafel in das Landratsamt ein, um die blaue Ehrenamtskarte persönlich zu überreichen.

 

Elfi Popp engagiert sich seit über 9 Jahren bei der Bad Neustädter Tafel. Mittwochs und samstags versorgt sie gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen Bedürftige mit Lebensmittel. Romy Straub und ihre Helfer sorgen zudem dafür, dass die Lebensmittel aus den Geschäften abgeholt und sortiert wird.

In einem persönlichen Gespräch mit Landrat Habermann verrät Frau Popp, weshalb sie sich für die teils körperlich anstrengende und manchmal auch seelisch-belastende Arbeit freiwillig einsetzt. Trotz der Mühen bereite es ihr Spaß und die regelmäßige Aufgabe gehört zu ihrem Alltag dazu. Ohne diese würde ihr etwas fehlen. Außerdem bekommt man auch viel Dankbarkeit zurück und der Teamgeist motiviert sie. Dabei ist Romy Straub als Antreiber und Motivator bekannt. Denn alle Arbeit ist Freiwillig und unbezahlt!

Landrat Habermann und das Netzwerk Ehrenamt bedanken sich bei dem gesamten Team der Bad Neustädter Tafel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Erste Verlosungsaktion des Landkreises für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte

Diana Zirkelbach gewinnt Hotelgutschein im Wert von 210 €

 

Am 5. Dezember ist Tag des Ehrenamts: die Gelegenheit um Danke zu sagen. Aus diesem Anlass hat das Netzwerk Ehrenamt einen Übernachtungsgutschein im Wert von 210 € für zwei Personen im Bio Hotel Sturm Mellrichstadt verlost. 

 

Die Gewinnerin ist Diana Zirkelbach aus Schönau. Sie ist Inhaberin der blauen Ehrenamtskarte und für die FFW Schönau im Einsatz. Ihr Mann, der sie in das Hotel begleiten wird, ist ebenfalls in der FFW Schönau als Vorstand engagiert.

 

Der stellvertretende Landrat Josef Demar, die Ehrenamtskoordinatorin Linda Denner und ihre Kollegin Kerstin Rosin gratulierten Frau Zirkelbach zum Gewinn und dankten ihr für ihren wichtigen und wertvollen Einsatz. Demar betonte, sie übernehme eine Vorbildfunktion, v.a. für andere Frauen, indem sie bereits seit über 20 Jahren bei der Feuerwehr aktiv ist. Die Feuerwehr brauche starke und mutige Mitglieder wie sie. 

 

An jedem Tag im Jahr setzen sich Menschen aus dem Landkreis für das Wohl Anderer ein, engagieren sich in den unterschiedlichsten Bereichen und tragen so dazu bei, dass unsere Heimat so lebens- und liebenswert ist. Das Ehrenamt ist Grundsäule einer solidarischen Gesellschaft. Mit den Verlosungsaktionen möchte sich der Landkreis bei den Ehrenamtlichen für ihr Engagement bedanken. Die nächste Verlosung steht bereits fest: Es wird eine Osterüberraschung in Kooperation mit der Stadthalle Bad Neustadt geben, über die das Netzwerk Ehrenamt des Landkreises Rhön-Grabfeld im neuen Jahr informieren wird.

 

Informationen zur Bayerischen Ehrenamtskarte erhalten Sie unter:

www.rhoen-grabfeld-ehrenamt.de/Ehrenamtskarte

oder bei Frau Kerstin Rosin: 09771 94-152

 

 

Foto (v.l.): Linda Denner, Josef Demar, Diana Zirkelbach und Kerstin Rosin; © Sophia Mohr

 

 

Autovermietung SIXT - Akzeptanzpartner

 

Mit einer gültigen Ehrenamtskarte erhalten Sie Rabatt von bis zu 15% bei Sixt rent a car und Sixt rent a truck.

Der Rabatt gilt auf alle jeweils zum Anmietzeitpunkt am Anmietort gültigen Offline- und Internet-Privatkundentarife bei Sixt rent a car und Sixt rent a truck.

Die Rabatthöhe ist dabei abhängig von der lokalen Verfügbarkeit und das Angebot ist nicht kombinierbar mit anderen Specials oder Sonderaktionen.

 

Das Angebot gilt auch für alle Stationen weltweit.


Nachweis ist die Ehrenamtskarte bei Abholung des Autos.

 

https://www.sixt.de/mietwagen/deutschland/bayern/#/

 

 

 

 

 

Schlemmer-/Freizeit-/Wellnessblock 2020

Vorzugspreis von 12,46€ pro Block (statt 34,95€).

 

Um Ihren Block, entsprechendes Gebiet, zu finden gehen Sie bitte auch auf www.gutscheinbuch.de und geben da Ihre,oder betreffende, Stadt in die Suche ein. Ihnen werden alle in Frage kommenden Gutscheinbücher angezeigt.

 

Bei Bestellung von 1 und 2 Blöcken fallen 3,96€ Versandkosten an.

Ab 3 Blöcke entfallen die Versandkosten.

 

Online-Bestellung:www.schlemmerblock.de Telefonisch 06241 2026741

oder per E-Mail:

unter Angabe folgender Daten:

- Name, Vorname, Lieferadresse

- Geburtsdatum, Telefon, Email

- Vorteilscode EhrenamtWÜ

 

>> Akzeptanzstellen Landkreis Rhön-Grabfeld <<

 

 

 

 

 

Inhaber der Ehrenamtskarte erhalten „FREIEN EINTRITT“ in staatliche Burgen,Schlösser und Residenzen der Bayerischen Schlösserverwaltung

https://www.schloesser.bayern.de/deutsch/presse/archiv16/allgemein/ehrenamtskarte20-12-16_fm.htm 

 

   

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Abele Optik

Marktplatz 16

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771-5001 oder 5002

Telefax: 09771-5003

E-Mail:

 

10% Rabatt auf Brillen und Sonnenbrillen (nicht auf reduzierte Ware und Angebote)

 

 

Apollo Optik

Hohnstraße 17

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771 6303975

E-Mail:

www.apollo.de

 

10% Rabatt auf Brillen und Sonnenbrillen in Sehstärke, qualifizierter Sehtest, Brilleninspektion, Probetragen von Kontaktlinsen

 

 

 

 

Apotheke im Point-Center

Gartenstraße 11

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771-601290

Telefax: 09771-601291

E-Mail:

 

10% Rabatt (ausgenommen: verschreibungspflichtige Arzneimittel, Rezeptgebühren und Angebotsartikel)

 

Bella Cosa

Marktplatz 19

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771 6355539

E-Mail:

 

10% Rabatt auf das gesamte Sortiment (ausgeschlossen sind Bücher)

Bock e.K.

Meininger Straße 24

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771-2384

Telefax: 09771-97278

E-Mail:

www.bock-ek.com

 

  6% Rabatt auf E-Bikes + E-Roller von Sachs

  5% Rabatt auf Walthers Säfte

  5% Rabatt auf Renuwell Möbelregenerator

10% Rabatt auf Fliegengitter

 

 

Meißner Uhren + Schmuck

Inh. Ralf Hecker e. K.

Marktplatz 6

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771 2485

E-Mail:

www.meissner-uhren-schmuck.de

 

10% Rabatt auf das gesamte Warensortiment. Ausgenommen sind reduzierte Waren und handwerkliche Dienstleistungen

 

 

 

 

 

VHS Bad Neustadt und Rhön-Saale e.V.

Alte Pfarrgasse 3

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

E-Mail:

Telefon: 09771 9106401

Telefax: 09771 2223

www.vhs-nes.de

 

20% Rabatt auf Kurse

 

 

 

 

 

 

 

Einrichtungshaus Angermüller GmbH & Co

Talstraße 4

97616 Salz

www.moebel-angermueller.de

 

5 % Sonderrabatt im gesamten Möbelhaus, Boutique u. Leuchtenabteilung

 

 

Papierschmitt GmbH

Talstraße 3

97616 Salz

Telefon: 09771 6255-0

E-Mail:

www.papierschmitt.de

 

19% Rabatt auf Schul- und Büroartikel, Bürostühle und Büromöbel. (Aktionspreise ausgenommen)

 

 

 

 

 

LOOK! Optik Swobodnik

Landwehr 15

97618 Hohenroth

Telefon: 09771 6889054 Mobil: 01754079815

www.optik-look.de

 

10 % Nachlass

 

 

 

 

 

 

 

Schuh-Beck GbR

Kamill-Preiss-Allee 1

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771 4171

E-Mail:

www.schuh-beck-nes.de

 

Kostenlose Fußberatung + GRATIS 1 Paar Camano Socken pro Schuh-Paar

 

INNATURA

Rederstraße 3-5

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771 8047

E-Mail:

www.innaturaleben.de

 

5% Rabatt auf den Warenwert oder Lieferung GRATIS


Bocks Sportswear GmbH

Tropics Moden

Hohnstraße 3

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

www.tropics-moden.de

 

5% Rabatt auf Einkauf

 

 

 

Blumenhaus Claudia Oppelt

Spörleinstraße 14

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771 2710

E-Mail:

 

 

10% auf jedem Artikel

 

 

 

Ralf´s Fotocenter

Marktplatz 23

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771 6889 111

E-Mail:

www.ralfs-fotocenter.de

 

Studiobilder: Sparen Sie 10 Euro vom Grundpreis eines Fotoshootings

 

 

TRABERT Besser Hören

Marktplatz 24

97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771 613344

E-Mail:

www.trabert.info

 

10% Rabatt auf Gehörschutzprodukte

 

 

Apotheke am Markt

Marktplatz 21

97631 Bad Königshofen i. Gr.

Telefon: 09761 91230

E-Mail:

www.apotheke-am-markt-koen.de

 

Doppelte Rabattbonuspunkte bei Bareinkauf

 

Stadt Apotheke OHG

Hindenburgstraße 17

97631 Bad Königshofen i. Gr.

Telefon: 09761 2068

E-mail:

www.apotheke-weigand.de

 

5% Rabatt (ausgenommen gesetzliche Zuzahlung/verschreibungspflichtige Arzneimittel)

 

Mohren Apotheke OHG

Martin-Reinhard-Straße 27

97631 Bad Königshofen i. Gr.

Telefon: 09761 2057

E-mail:

www.apotheke-weigand.de

 

5% Rabatt (ausgenommen gesetzliche Zuzahlung/verschreibungspflichtige Arzneimittel)

 

Kur-Betriebs-GmbH

Franken Therme Bad Königshofen

Am Kurzentrum 1

97631 Bad Königshofen i. Gr.

Telefon: 09761 91200

E-Mail:

www.frankentherme.de

 

2 Stunden-Tarif für Therme bzw. Sauna zahlen, dafür OHNE ZEITBEGRENZUNG baden bzw. saunieren. Ganzjährig gültig für alle Tarifgruppen

 

 

 

 

 

 

 

Stadt Bad Königshofen im Grabfeld

Marktplatz 2

97631 Bad Königshofen i. Gr.

Telefon: 09761 4090

E-Mail:

www.bad-koenigshofen.de

 

2,50 € Eintritt (statt 4,00 €)  in das Archäologiemuseum

Stadtsaal Lichtspiele Bad Königshofen

Kellereistraße 63

97631 Bad Königshofen i. Gr.

Telefon: 09761 2063

E-Mail:

www.stadtsaal-kinos.de

 

Beim Kauf einer Eintrittskarte erhalten Sie eine kleine Popcorn als Zugabe

 

 

 

 

 

 

 

Optik Erich Schleelein e. K.

Marktplatz 13

97631 Bad Königshofen i. Gr.

Telefon: 09761 6209

E-Mail:

www.optik-schleelein.de

 

10% Rabatt auf den Fassungspreis beim Kauf einer Brille* (*Brille= 1 Fassung + 2 Gläser). Nicht mit anderen Aktionen kompinierbar.

 

 

 

Kreiskulturzentrum Kloster Wechterswinkel

Um den Bau 6

97654 Bastheim / Wechterswinkel

Telefon: 09773 897262

www.kloster-wechterswinkel-kultur.de

 

Ermäßigter Eintritt für Ausstellungen und Veranstaltungen aus der Reihe

"Kunst & Kultur Kloster Wechterswinkel"

 

 

 

Stefan Neuhöfer

Mardergasse 4

97633 Großbardorf

Telefon: 09766 1555

E-Mail:

www.maler-neuhoefer.de

 

1% Rabatt

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreisgalerie Mellrichstadt

Hauptstraße 5

97638 Mellrichstadt

Telefon: 09771 94-675

http://www.kreisgalerie.de

 

Ermäßigter Eintritt (1,50€)

 

 

 

Mountainbike-Guide

Daniel Albrecht

Mittlerer Hainbergweg 15

97638 Mellrichstadt

Telefon: 0157 53339459

E-Mail:

www.mountainbiketouren-rhoen.de

 

10% Rabatt auf alle geführten Mountainbike-Touren

 

 

 

 

Druckerei Mack GmbH & Co. KG

Friedenstraße 9

97638 Mellrichstadt

Telefon: 09776 8121 0

E-Mail:

www.mack-druck.de

 

50 persönliche Visitenkarten GRATIS (Druck einseitig farbig, Standartformat, 300g BD matt)

  - Auf Anfrage ggf. versandkostenfreie Lieferung

 

 

Jahn Augenoptik & Hörgeräteakustik

Hauptstraße 43

97638 Mellrichstadt

Telefon: 09776 9517

E-Mail:

www.jahn-optik.de

 

5% Rabatt


 

 

 

 

 

Shiatsu

Regina Waizmann

(Staatl. exam. Kinderkrankenschwester und anerkannte Shiatsu-Praktikerin)

Besengaustraße 3

97654 Bastheim / Geckenau

Telefon: 09773 5311 oder 0151 50556850

www.shiatsu-rhoen.de

 

5% Nachlass auf jede Behandlung

 

 

 

UniCredit Bank AG - HypoVereinsbank

Am Zollberg 2-4

97616 Bad Neustadt

 

https://www.hypovereinsbank.de/hvb/privatkunden/kundenvorteile/kooperationspartner-angebot?publId=20173&hvbcid=OTC-2254

 

HVB Exklusiv Konto mit "Rund-um-sorglos-Paket" für 2 Jahre kostenfrei

Sonderkondititonen für HVB Komfort Kredit

 

 

 

Bei Beantragung der BayWa Tankkarte auf https://services.baywa.de/tankkarten/privat/ (+ Kopie der Ehrenamtskarte schicken) erhalten Karteninhaber 1 Cent Nachlass auf den jeweiligen Tankstellenpreis bei allen BayWa Stationen.

 

Die BayWa Tankkarte wird halbmonatlich via SEPA- Lastschrift abgerechnet.

 

 

Stationen der AVIA und Star sind von der Rabattierung ausgeschlossen.

Mehr Informationen sind auch unter www.baywa-tankkarte.de abrufbar.

 

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

Bahnhofstraße 19

97650 Fladungen

Telefon: 09778 9123 0

 

www.freilandmuseum-fladungen.de

 

Ermäßigter Eintritt 3,00 € statt 5,00 €

Ermäßigung der Museumsbahn "Rhön-Zügle"

Einfache Fahrt 6,00 € statt 8,00 €; Hin- und Rückfahrt 8,00 € statt 13,00 €

 

 

 

 

Kommunalunternehmen Tourismus und Marketing Ostheim

Kirchstraße 14

97645 Ostheim v. d. Rhön

Telefon: 09771 1850

 

www.ostheimrhoen.de

 

Ermäßigung bei öffentlicher Kirchburgführung

 

LangZeit-Optik

Marktstraße 35

97645 Ostheim v. d. Rhön

Telefon: 09777 3584270

E-Mail:

 

www.langzeit-optik.de

 

Beim Kauf einer Korrektionsbrille (Fern, Nah,Gleitsicht) gibt es eine zweite Brille mit gleicher Stärke in Basicausführung GRATIS dazu! inkl. Kunststoff, Hart, Super-clea Beschichtung

nah & gut

Inh. Leyh Mopro GmbH

Unter der Bündt 4

97645 Ostheim v. d. Rhön

Telefon: 09777 919114

E-Mail:

www.leyh.de

 

5% Rabatt auf einen Einkauf ab 20 Euro

Druckwelt Trabert

Hohe Straße 23

97645 Ostheim v. d. Rhön

Telefon: 09777 35809 28

E-Mail:

www.druckwelt-trabert.de

 

5% Rabatt auf alle Produkte

WingTsun Akademie Trabert

Hohe Straße 23

97645 Ostheim v. d. Rhön

Telefon: 09777 840

E-Mail:

www.wingtsun-trabert.de

 

10% Rabatt auf Mitgliedschaft

 

Naturpark & Biospährenreservat Bayer. Rhön e.V.

Managementzentrum

Oberwaldbehrunger Straße 4

97656 Oberelsbach

Telefon: 09774 9102 50

E-mail:

www.brrhoen.de

 

10% Rabatt bei Einkauf

Landgasthof und Pension "Zum Löwen"

Brendstraße 67

97653 Bischofsheim OT Unterweißenbrunn

Telefon: 09772 352 oder 0171 8925059

E-Mail:

www.landgasthof-zum-loewen.de

 

15% Rabatt auf den Übernachtungspreis (Bei Buchung bitte auf die Ehrenamtskarte hinweisen, Vorlage bei Abreise)

Parkplatz am Kloster Kreuzberg

Parkplatz

97653 Bischofsheim in der Rhön

 

Telefon: 09771 / 6369010

 

0,50 € Nachlass der Parkgebühren am Kloster Kreuzberg

Dokumentationszentrum Hainbergkaserne Mellrichstadt

Wiesentalgraben 2

97638 Mellrichstadt

 

Telefon: 09776 / 5840

E-Mail:

 

20% Rabatt auf den Eintrittspreis in das Dokumentationszentrum 

 

   
 

 

 

 

 

 

 



Barrierefreiheit

     individuell

         umfassend

                kostenfrei

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de