Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Kath. Kindergarten Mariä Himmelfahrt Bad Neustadt

 

Schnellübersicht:

Name der Einrichtung Kath. Kindergarten Mariä Himmelfahrt Bad Neustadt
Anschrift Hedwig-Fichtel-Str. 37, 97616 Bad Neustadt a. d. S.
Telefonnummer der Einrichtung 09771/3127
Einrichtungsform Kindergarten mit speziellen Krippen- und Hortplätzen
Träger Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt
Art des Trägers Katholischer Träger
Mindestaufnahmealter 12 Monate
Krippenplätze (0-3 Jahre) 15 Plätze

Regelkindergartenplätze

(3 Jahre - Schuleintritt)

62 Plätze
Hortplätze (ab Schuleintritt) ---

 

Einrichtungsdaten Daten zur Betreuung Elternbeiträge Bilder Kartendarstellung

Detaildaten:

 

 


I. Einrichtungsdaten und Ansprechpartner

Einrichtung - Kontaktdaten

Gemeinde/Stadt

Bad Neustadt a. d. Saale
Ortsteil dto.
Name der Einrichtung Kath. Kindergarten Mariä Himmelfahrt Bad Neustadt
Bezeichnung der Einrichtung -
Adresse Hedwig-Fichtel-Str. 37, 97616 Bad Neustadt a. d. S.
Telefon 09771/3127
Telefax 09771-631965
E-Mail-Adresse
Name der Einrichtungsleitung Gudrun Hellmuth
Internetauftritt der Einrichtung www.kiga-mh.de

 

Träger - Kontaktdaten

Vollständiger Name des Trägers

Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt
Art des Trägers Katholischer Träger
Ansprechpartner/in für die Personensorgeberechtigung:

Zuständige Behörde/Stelle/

Einrichtung

Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt  Bad Neustadt

Name, Vorname des/der

zuständigen Bearbeiters/in

Gudrun Hellmuth
Postanschrift

Hedwig-Fichtel-Str. 37, 97616 Bad Neustadt

Telefon 09771 3127
Telefax 09771 631965
E-Mail-Adresse

 


II. Detailangaben zur Einrichtung

Mindestalter / Verfügbare Plätze / Platzstruktur
Mindestalter zur Aufnahme in die Einrichtung 12 Monate
Aufnahme von behinderten Kindern
Anzahl der Regelkindergartenplätze 62
Anzahl der Krippenplätze 15
Anzahl der Hortplätze ---

 

Ständige Angebote
Getränke
Frühstück  
Warmes Mittagessen
Beförderung der betreuten Kinder  
Weitere spezielle und ständige Angebote:

Wir besitzen ein Qualitätsmanagementsystem und eine Konzeption, die ständig weiterentwickelt und den aktuellen Gegebenheiten und Bedürfnissen angepasst werden.
Bei uns wird das warme Mittagessen täglich frisch mit regionalen Produkten zubereitet.
Zusätzliche Förderung bei der Sprachentwicklung durch die Mitarbeit einer Heilpädagogin (Förderprogramm "Sprache und Integration") 
Wir bieten das Projekt  „Kinder philosophieren“ an: Mit Kindern „über Gott und die Welt nachdenken“, Fragen stellen und die eigene Meinung in Worte fassen - das sind Kernpunkte des Projekts.
Alle 14 Tage freitags gemeinsames Singen mit dem Dekanatskantor Matthias Braun zur Stimmbildung.
Jeden Dienstag von 15.00 - 16.00 Uhr können Eltern mit ihren Kleinkindern zu unserer Krabbelstunde kommen.
Kostenfreies  Ausleihen von Büchern aus der Pfarrbücherrei für zu Hause alle 14 Tage für Kinder ab 4 Jahren.
Alle 14 Tage für Kinder ab 4 Jahren Besuch im Wald

 

Spezielle Ausstattung der Einrichtung
Außenspielbereich 1310 m²
Spezielle Räume und Ausstattung:

großer Bewegungsraum
neu überplantes Außenspielgelände

 

Öffnungszeiten
Montag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Mindestbuchungszeiten; Bring- und Abholzeiten, -regeln
Sie können die Betreuungszeit individuell wählen. Die Mindestbuchungszeit beträgt 4 Std./Tag bzw. 20 Std./Woche. Berücksichtigen Sie dabei bitte die pädagogisch begründete Tagesstruktur. Sie legen die gewünschte Betreuungszeit  für das Kindergartenjahr lt. Kinder- und Betreuungsgesetz im Voraus fest.Diese kann nur nach Absprache mit der Kindergartenleitung geändert werden.
Wir haben flexible Bring- und Abholzeiten in Absprache mit den Eltern. Damit Ihr Kind einen geregelten Tages- und Arbeitsablauf erleben kann, ist es sinnvoll, wenn Sie Ihr Kind bis 9.00 Uhr bringen. Das Personal ist darüber zu informieren, von wem und wann Ihr Kind abgeholt wird.

 

Schließtage / -zeiten
Unser Kindergarten ist in der Regel ca. 20 Tage im Jahr geschlossen: 
zwischen Weihnachten und Neujahr , 2 Tage an Fasching, 4 Tage in den
Pfingstferien und 9 Tage im August

 

Kooperationen mit anderen Einrichtungen oder Organisationen

Unser Kindergarten versteht sich als Einrichtung, die als Teil des sozialen Netzes der Stadt Bad Neustadt den Austausch mit anderen Institutionen sucht. Im Interesse der Kinder und Eltern ist für uns dieser Austausch ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. So sind wir in der Lage, auch bei auftretenden Problemen eine fundierte Beratung anzubieten bzw. Kontakte zu anderen Fachgremien herzustellen.

Wir arbeiten eng mit der Grundschule zusammen. Der Übergang vom Kindergarten zur Schule soll positiv bewältigt werden. Wir möchten das Kind optimal auf die Schule vorbereiten. Zur Vorbereitung auf die neue Umgebung haben sich Besuche in der Schule mit Besichtigung des Schulgeländes und der Teilnahme an einer Unterrichtsstunde, an Theateraufführungen, an Sportveranstaltungen, Festen und Feiern…bewährt.

Wir kooperieren eng mit dem Hort der Pfarrei Mariä Himmelfahrt.

Die Zusammenarbeit mit unserer Pfarrei hat einen hohen Stellenwert. Wir pflegen Kontakt mit verschiedenen Gruppen z.B. Jugendgruppen, Frauengruppen, Altenclub, Altenheim, Pfarrbücherei, Pfarrgemeinderat. Wir feiern und gestalten Familiengottesdienste mit.

Die Frühförderstelle ist eine notwendige Hilfe für Kinder, die in ihrem Verhalten auf irgendeine Art und Weise auffällig sind. Bei Bedarf kommen verschiedene Fachkräfte auch stundenweise in unsere Einrichtung.

Das sonderpädagogische Förderzentrum (Irena Sendler Schule) ist mit seinen Fachkräften für Kinder da, die Entwicklungsauffälligkeiten in Sprache, Motorik und Verhalten zeigen.  Im Rahmen der Mobilen sonderpädagogische Hilfe  die vom Förderzentrum zur Verfügung gestellt wird,  können Kinder vor Ort  einmal in der Woche heilpädagogisch betreut werden.
 
Die Erziehungsberatungsstelle kümmert sich um Familien, deren Kinder in der körperlichen, geistigen oder seelischen Entwicklung unterstützt werden sollen. Die Eltern und das Erzieherpersonal bekommen von der EB pädagogische Hilfen.

 

Regelmäßige Besuchsorte

Alle 14 Tage freitags fahren die Kinder ab 4 Jahren in den Wald.
Alle 14 Tage dienstags Pfarrbücherei für Kinder ab 4 Jahren, jüngere Kinder in Begleitung der Eltern, kostenloses Ausleihen von Büchern und Spielen.
Die Vorschulkinder machen Exkursionen zur Bank, zum Zahnarzt, zur Polizei, zur  Feuerwehr ...

 

„Wir über uns“


In unserem kath. Kindergarten Mariä Himmelfahrt spiegelt sich die Vielfalt unserer Gesellschaft. Kinder Und Eltern aus 11 verschiedenen Ländern begegnen sich bei uns. Diese Familien mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund leben und arbeiten in Bad Neustadt, für uns eine spannende Herausforderung, die für alle eine Bereicherung ist. Das Erlernen der Sprache ist bei uns von zentraler Bedeutung, wir sind eine der Schwerpunkt- Kitas und werden gefördert im Rahmen des Projektes "Offensive frühe Chancen". Was uns eint, in der Vielfalt, ist die Liebe zu den Kindern - sie schafft den zugang zu den Herzen der Menschen. Unser Kindergarten ist eine familienergänzende Einrichtung, in der sich Kinder und Eltern mnit ihren unterschiedlichen Lebenssituationen angenommen und wohlfühlen sollen. Am Anfang steht die Beziehung - zunächst brauchen Kinder eine sichere Bindung zu den Eltern. Eine enge Zusammenarbeit und ein intensiver Austausch mit den Eltern gehören zu unseren zentralen Aufgaben. Das Elterngespräch über den Entwicklungsstand des Kindes an Hand einer schirftlichen Beobachtung, die jährliche Elternumfrage gehören zum Standard. In einer sich ständig ändernden Gesellschaft halten wir verlässliche Strukturen für wichtig, um Eltern zu entlasten und den Kindern Halt und gute Startchancen fürs Leben zu geben. Unsere Kinder werden in Gruppen betreut und haben eine feste Bezugserzieherin. Unser Haus mit seiner Ausstattung und der neugestalteten Außenspielfläche bietet drei Kindergartengruppen, einer Kleinkindgruppe ("Knirpse") Raum zur Entfaltung. Unser qualifiziertes Personal leistet engagierte pädagogische Arbeit. So gibt es altersspezifische Konzepte vom Kleinkind bis zum Schulkind. Talente hat jedes Kind, zur Entfaltung braucht es anregende Räume, Zeit, Zuwendung und Durchhaltevermögen, Resillienz bedeutet, die Fähigkeit trotz widriger Umstände optimal zu entwickeln.

Das christliche Gottes- und Menschenbild, Wertevermittlung und die kirchliche Trägerschaft prägen unsere Arbeit. Wir verstehen uns als einen Lebensort für Kinder und Eltern nach dem Motto: Miteinander spielen, lachen, lernen, leben, glauben,...

 


III. Elternbeiträge

Elternbeiträge für Regelkinder (ab 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
bis 4 h/täglich 90,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 100,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 110,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 120,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 130,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 140,00 Euro
9 h bis einschl. 10 h/täglich

150,00 Euro

>10 h/täglich 160,00 Euro

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
bis 4 h/täglich 60,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 70,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 80,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 90,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 100,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 110,00 Euro
9 h bis einschl. 10 h/täglich 120,00 Euro
>10 h/täglich 130,00 Euro

 

Elternbeiträge für Krippenkinder (bis zu 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
bis 4 h/täglich 130,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 140,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 150,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 160,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 170,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 180,00 Euro
9 bis einschl. 10 h/täglich 190,00 Euro
> 10 h/täglich 200,00 Euro

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
bis 4 h/täglich 100,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 110,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 120,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 130,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 140,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 150,00 Euro
9 h bis einschl. 10 h/täglich 160,00 Euro
> 10 h/täglich 170,00 Euro

 

Neben dem Elternbeitrag erhobene Entgelte
Art des Entgeltes Entgelt
warmes Mittagessen (täglich) 2,50 Euro

Getränke-, Materialgeld (monatlich)

5,00 Euro
Projektgeld Vorschulgruppe (jährlich) 20,00 Euro
Aufnahmegebühr (einmalig) 15,00 Euro

 


IV. Bilder der Einrichtung

 

 

 

 

 


V. Kartendarstellung

 

Katholischer Kindergarten Mariä Himmelfahrt Bad Neustadt

Hedwig-Fichtel-Straße 37
97616 Bad Neustadt a. d. Saale




Barrierefreiheit

Ausbildungsplatzbörse der IHK

Die Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt bietet eine umfassende Ausbildungsplatzbörse für den Kammerbezirk

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de