Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Kath. Kindergarten St. Konrad

 

 

Schnellübersicht:

Name der Einrichtung Katholischer Kindergarten St. Konrad
Anschrift St.-Konrad-Platz 1, 97616 Bad Neustadt a.d.Saale
Telefonnummer der Einrichtung 09771/5125
Einrichtungsform Kindergarten
Träger Kath. Kirchenstiftung St. Konrad
Art des Trägers Katholischer Träger
Mindestaufnahmealter 2 Monate
Krippenplätze (0-3 Jahre) keine Angaben

Regelkindergartenplätze

(3 Jahre - Schuleintritt)

100 Plätze
Hortplätze (ab Schuleintritt) keine Angaben

 


 

Einrichtungsdaten Daten zur Betreuung Elternbeiträge Bilder Kartendarstellung

 


Detaildaten:


 

I. Einrichtungsdaten und Ansprechpartner

Einrichtung - Kontaktdaten

Gemeinde/Stadt

Bad Neustadt a. d. Saale
Ortsteil Gartenstadt
Name der Einrichtung Kath. Kindergarten St. Konrad
Bezeichnung der Einrichtung -
Adresse St. Konrad Platz 1, 97616 Bad Neustadt a. d. S.
Telefon 09771/ 5125
Telefax -
E-Mail-Adresse
Name der Einrichtungsleitung Astrid Metz
Internetauftritt der Einrichtung www.kindergarten-stkonrad.de

 

Träger - Kontaktdaten

Vollständiger Name des Trägers

Katholische Kirchenstiftung St. Konrad
Art des Trägers Katholischer Träger
Ansprechpartner/in für die Personensorgeberechtigung:

Zuständige Behörde/Stelle/

Einrichtung

Katholische Kirchenstiftung St. Konrad

Name, Vorname des/der

zuständigen Bearbeiters/in

Dr. Pfarrer Andreas Krefft
Postanschrift

Pfarrer Alois-Friedrich-Platz 5, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon 09771 / 689001
Telefax 09771 / 689008
E-Mail-Adresse

 

II. Detailangaben zur Einrichtung

Mindestalter / Verfügbare Plätze / Platzstruktur
Mindestalter zur Aufnahme in die Einrichtung 2 Monate
Aufnahme von behinderten Kindern
Anzahl der Regelkindergartenplätze 100 Plätze
Anzahl der Krippenplätze -
Anzahl der Hortplätze -
Ständige Angebote
Getränke
Frühstück  
Warmes Mittagessen
Beförderung der betreuten Kinder  
Weitere spezielle und ständige Angebote:

Unsere Einrichtung arbeitet Vormittags im festen Gruppenverband in alterhomogenen Gruppen und am Nachmittag mit offenen Gruppen und in altersgemischten Gruppen.

 

Die Nachmittag stehen tälich unter einem anderen Schwerpunkt:

Montag - Bewegungstag, Tanz
Dienstag - Künstlertag

Mittwoch - Musikus

Donnerstag - Kochtag

Freitag - Forschertag

 

Tägliches, spezielles Förderprogramm für die Vorschulkinder mit Stimmbildung, English for Kids, Zahlenland

Tägliche Hausaufgabenbetreuung

 

Donnerstag Krabbelgruppe für Kinder von 0 - 3 in der Zeit von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Spezielle Ausstattung der Einrichtung
Außenspielbereich  m²
Spezielle Räume und Ausstattung:

Naturwissenschaft - Wir sind ein "Haus der kleinen Forscher"

Medienpädagogik - Schlaumäuse

Werkstatt für Kinder

Neu gestalteter Außenbereich

 

Öffnungszeiten
Montag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Mindestbuchungszeiten; Bring- und Abholzeiten, -regeln

Mindestbuchungszeit von 4 - 5 Stunden

Ganztags: Flexible Bring- und Abholzeiten

 

Schließtage / -zeiten

Durchschnittlich: 13 - 15 Tage im Kindergartenjahr

Weihnachten bis hl. 3. Könige

Rosenmontag bis Faschingsdienstag

Pfingstferien 4 Tage

Sommerferien 4 - 5 Tage

Pädagogischer Planungstag

 

Kooperationen mit anderen Einrichtungen oder Organisationen

Grundschule Karl-Ludwig-von-Guttenberg

Landratsamt Rhön-Grabfeld

Frühförderung Rhön-Grabfeld

Erziehungsberatung Bad Neustadt

Logopäden und Ergotherapeuten der Stadt Bad Neustadt

Frühförderzentrum Würzburg/Coburg

BBZ Münnerstadt

Mittelschule Bad Neustadt

Rhön-Gymnasium Bad Neustadt

Fachoberschule Bad Neustadt

Tegutmarkt Bad Neustadt

 

Regelmäßige Besuchsorte

Biosphärenreservat - Apfelsaft aus eigener Kraft

Biosphärenreservat - Brot und Butter

Biosphärenreservat - Ab durch die Hecke

BRK - Erste Hilfe Kurs für Kinder

Besuch von Feuerwehr, Polizei, Kankenhaus Bad Neustadt rotierend

 

Bundespolizei - Sicheres Verhalten am Bahnsteig

Je nach Jahresplanung Betriebsbesichtigungen vor Ort

Kooperation Tegut Bad Neustadt

Kooperation Vill'sche Altenstiftung

Kinderschach

 

„Wir über uns“

Die Arbeit unserer Einrichtung orientiert sich an den Grundaussagen des christlichen Menschenbildes. Der katholische Kindergarten ist eine familienergänzende Einrichtung, die unterstützend, beratend, und ganzheitlich, zum Wohle des Kindes arbeitet.

Die Angehörigen der Kinder - Eltern, Großeltern und andere Bezugspersonen - sind die Träger der grundlegenden und bedeutenden sozialen Beziehungen unserer Kinder. Der ständige Dialog mit den o.g. Personen gibt uns wichtige Anregungen. Sie sollen sich ebenfalls in unserer Einrichtung wohlfühlen und jederzeit willkommen sein. Unsere Aufgabe ist es natürliche Lebensfreude in Bezug auf das Leben zu erhalten, zu unterstützen und zu fördern.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind.  Die Entwicklung zur eigenen Persönlichkeit des Kindes ist unser christlicher und gesetzlicher Auftrag, der Freiheit voraussetzt und das Recht auf Scheitern und Neubeginn einschließt. Die Selbstständigkeit unserer Kinder ist dabei ein kontinuierlicher Entwicklungsprozess. Wir holen es da ab wo es gerade steht, deshalb ist es neben der geforderten Achtung jedes einzelnen Kindes, unabhängig vom Ansehen der Person, unser vordringliches Anliegen, durch "Hilfe zur Selbsthilfe" die personale Souveränität des Kindes zu respektieren und zu fördern.

Die Bedürfnisse der Kinder nach Bildung udn Erziehung, insbesondere nach

•   Sicherheit, Verlässlichkeit, Geborgenheit und sozialen Beziehungen in der Einrichtung,

•   altersgemäßer Kommunikation mit gleichaltrigen und erwachsenen Bezugspersonen,

•   einwandfreier pädagogischer Betreuung auf neuestem Stand und

•   hochwertiger Ernährung stehen im Zentrum unserer Bemühungen.

Wir schaffen Raum, Zeit und Anregung für Bewegung, Ruhe und Erholung, Ausdruck von Gefühlen und Interessen, künstlerisch-gestaltenden Ausdruck, Sprache, Spiel und Denkentwicklung.

Die liebevoll achtende Wertschätzung der Kinder durch alle Mitarbeiterinnen soll zu jedem Zeipunkt gewährleistet sein. Die Fähigkeit der Kinder, Vertrauen zu entwickeln un dzu schenken, wird in unserer Einrichtung hoch geachtet. Den emotionalen, sozialen, kognitiven und kulturellen Bedürdnissen unserer Kinder wird Rechnung getragen, indem eine lebendige soziale Kultur in der Einrichtung gelebt wird. Die Einbettung in das kirchliche und kommunale Gemeindeleben ist hierfür Voraussetzung.

 


III. Elternbeiträge

Elternbeiträge für Regelkinder (ab 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 4 h/täglich 90,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 100,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 110,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 120,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 130,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 140,00 Euro
9 h bis einschl. 10 h/täglich 150,00 Euro

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 4 h/täglich 60,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 70,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 80,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 90,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 100,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 110,00 Euro
9 h bis einschl. 10 h/täglich 120,00 Euro

 

Elternbeiträge für Krippenkinder (bis zu 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 4 h/täglich 130,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 140,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 150,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 160,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 170,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 180,00 Euro
9 h bis einschl. 10 h/täglich 190,00 Euro

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 4 h/täglich 100,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 110,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 120,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 130,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 140,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 150,00 Euro
9 h bis einschl. 10 h/täglich 160,00 Euro

 

Neben dem Elternbeitrag erhobene Entgelte
Art des Entgeltes Entgelt
Essensgeld 2,00 Euro/Mahlzeit
Getränkegeld, monatlich 2,00 Euro
Gastkind 6,00 Euro

 


IV. Bilder der Einrichtung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

V. Kartendarstellung

 

 

Katholischer Kindergarten St. Konrad Bad Neustadt a. d. Saale

St.-Konrad-Platz 1
97616 Bad Neustadt a. d. Saale




Barrierefreiheit

Kooperationsangebote der Hochschulen Bayerns

Transfer-Portal BayDat-Online stellt die Hochschulen Bayerns mit ihren wichtigsten praxisrelevanten Einrichtungen vor.

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de