Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Kindergarten Hausen

 

Schnellübersicht:

Name der Einrichtung Kindergarten Hausen
Anschrift Reineckestr. 13, 97647 Hausen/Rhön
Telefonnummer der Einrichtung 09778/1015
Einrichtungsform Kindergarten
Träger Gemeinde Hausen
Art des Trägers Kommunaler Träger
Mindestaufnahmealter 24 Monate
Krippenplätze (0-3 Jahre) -

Regelkindergartenplätze

(3 Jahre - Schuleintritt)

25 Plätze
Hortplätze (ab Schuleintritt) -

 

Einrichtungsdaten Daten zur Betreuung Elternbeiträge Bilder Kartendarstellung


Detaildaten:

 


 

I. Einrichtungsdaten und Ansprechpartner

 

Einrichtung - Kontaktdaten

Gemeinde/Stadt

Hausen/Rhön
Ortsteil dto.
Name der Einrichtung Kindergarten Hausen
Bezeichnung der Einrichtung -
Adresse Reineckestr. 13, 97647 Hausen/Rhön
Telefon 09778/1015
Telefax -
E-Mail-Adresse
Name der Einrichtungsleitung Ilona Straub
Internetauftritt der Einrichtung -

 

Träger - Kontaktdaten

Vollständiger Name des Trägers

Gemeinde Hausen
Art des Trägers Kommunaler Träger
Ansprechpartner/in für die Personensorgeberechtigung:

Zuständige Behörde/Stelle/

Einrichtung

Verwaltungsgemeinschaft Fladungen

Name, Vorname des/der

zuständigen Bearbeiters/in

Doris Rausch
Postanschrift

Marktplatz 1, 97650 Fladungen

Telefon

09778 9191-24

Telefax 09778 9191-24
E-Mail-Adresse

 


II. Detailangaben zur Einrichtung

 

Mindestalter / Verfügbare Plätze / Platzstruktur
Mindestalter zur Aufnahme in die Einrichtung 24 Monate
Aufnahme von behinderten Kindern
Anzahl der Regelkindergartenplätze 25 Plätze
Anzahl der Krippenplätze -
Anzahl der Hortplätze -

 

Ständige Angebote
Getränke
Frühstück  
Warmes Mittagessen
Beförderung der betreuten Kinder  
Weitere spezielle und ständige Angebote:
  • Kinderturnen mit Sybille Martin vom TSV Hausen
  • Montags Krabbelgruppe ab 15:30 Uhr
  • Regelmäßige Koch- und Backtage
  • Wöchentlicher Obst- und Gemüsetag
  • Besuch der örtlichen Bücherei
  • Bis zur 4. Klasse bieten wir für die Schulkinder Betreuungsmöglichkeiten an

 

Spezielle Ausstattung der Einrichtung
Außenspielbereich 2.150 m²
Spezielle Räume und Ausstattung:

Unser Kindergarten liegt zwischen dem Dorfkern und dem Neubaugebiet in einer verkehrsberuhigten Zone direkt gegenüber dem Gemeindespielplatz. Unser Außenbereich bietet den Kindern vielseitige Möglichkeiten zur spielerischen Herausforderung von Ausdauer und Körperbeherrschung. Durch unseren großen Baumbestand haben wir im Sommer sehr viel Schatten. Im Winder können die Kinder sich an den Hügeln mit Schlitten und sonstigen Wintergeräten vergnügen.

 

Wir haben zwei große Sandkästen, ein Kinderkarusell, eine große Hangrutsche, ein Kletterhaus, ein Holzspielhaus und einer große Turmkomination zum Klettern und Rutschen.

 

Auch ein Gemüsegarten wird von den Kindern bewirtschaftet. Der Kindergarten ist sehr gut ausgestattet. Die Räume sind sehr hell, da viele Fensterflächen den Blick zur Beobachtung ins Freie ermöglichen.

 

Der Gruppenraum ist in verschiedene Spielbereiche eingeteilt, ein Intensivraum bietet Rückzugsmöglichkeiten für Ruhe und spezielle Fördermöglichkeiten. Ein kleiner Schlafraum schließt sich an, in dem den Allerkleinsten die Möglichkeit zur Ruhe gegeben wird. Auch ein Wickelraum steht zur Verfügung. Der große Hausplatz kann als Spielfläche mitgenutzt werden. In der Küche können die Kinder sich in Kleingruppen hauswirtschaftlich betätigen.

 

Öffnungszeiten
Montag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag von 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr

 

Mindestbuchungszeiten; Bring- und Abholzeiten, -regeln

Die Mindestbuchungszeit für Kinder ab 3 Jahren muss 20 Wochenstunden betragen. Für Kinder unter 3 Jahren umfasst die Buchungszeit mindestens 10 Wochenstunden.

 

Unsere Bringzeiten sind am Vormittag von 7:30 Uhr bis 9:00 Uhr und am Nachmittag von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

 

Abholzeiten sind vormittags zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr.

Während der Essens- und Ruhezeiten zwischen 12:00 Uhr und 13:00 UHr sollte kein Kind gebracht oder abgeholt werden.

 

Am Nachmittag können Kinder zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr abgeholt werden.

 

Schließtage / -zeiten

Weihnachten :       24.12. -6.01
Fasching:              Rosenmontag und Faschingsdienstag
Ostern:                 4 Tage nach Ostermontag
Sommerferien:     4 Wochen im August,

                            1 Woche Ferienbetreuung bis 13:00 Uhr

 

Kooperationen mit anderen Einrichtungen oder Organisationen

(Grundschule, Frühförderstelle, usw.)

Kooperation mit der Grundschule Nordheim vor der Rhön

Beratung durch die Maximilian-Kolbe-Schule Stockheim

Beratung und Unterstützung der Mobilen Sonderpädagogischen Hilfe Unterfranken

Beratung und Unterstützung des Gesundheitsamtes Bad Neustadt bei Einschulungsfragen und Integrationsangträgen.
In unserem Kindergarten arbeiten auch Praktikanten der verschiedensten Schulen, wie z.B. FOS, Mittelschule, Realschule, Fachakademie für Sozialpädagogik und Fachschule für Kinderpflege mit.

Die Polizei Mellrichstadt betreut die Kinder bei der Schulwegbegehung und der Verkehrserziehung

Logopädische Praxis Alexander Stäblein

Durch die Presse werden besondere Ereignisse und Termine veröffentlicht. 

 

Regelmäßige Besuchsorte

(Waldtage, Bauernhof, Betriebserkundungen, usw.)

Erkundungsgänge im Dorf und Umgebung.

Besuche, bei ortsansässigen Betrieben.

Wir versuchen, am Ortsgeschehen unserer Gemeinde teilzuhaben und beteiligen uns an den Festlichkeiten, z.B. Tanz um den Maibaum.

Wir sind ein Teil unserer (Apfel-)Gemeinde und nehmen regelmäßig die Angebote wahr, die vom Biosphärenreservat Rhön angeboten werden.

 

„Wir über uns“

Wir möchten unsere Kinder zu selbstständigen, eigenverantwortlichen Menschen erziehen. Deshalb sind unsere obersten Ziele die Selbstständigkeits- und die Sozialerziehung.

Wir arbeiten mit dem ganzheitlichen Ansatz, d.h wir versuchen immer alle fünf Sinne bei der Erarbeitung unserer Themen miteinzubeziehen.

Weiterhin legen wir großen Wert auf die Natur- und Umwelterziehung. Wann immer es möglich ist, halten wir uns im Freien auf. Die Kinder sollen lernen, mit der Natur vertraut zu werden.

Im Zusammenhang damit ergibt sich unser nächster großer Schwerpunkt - die Bewegungserziehung. Wir bewegen uns täglich entweder im Freien oder in unserem großzügig eingerichteten Mehrzweckraum (wöchentliches Kinderturnen durch den TSV).

Auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist und wichtig. Wir bieten wöchentlich einen Obst- und Gemüsetag an und bereiten je nach Jahreszeiten (Gemüsebeet) mit den Kindern gesunde Speisen zu.

Wir bieten warmes Mittagessen an, das durch den Essensdienst der Malteser geliefert wird. Die Eltern haben auch die Möglichkeit, Essen selbst mitzubringen, das den Kindern in der Mikrowelle zubereitet wird.

 


III. Elternbeiträge

Elternbeiträge für Regelkinder (ab 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich ---
2 h bis einschl. 3 h/täglich ---
3 h bis einschl. 4 h/täglich ---
4 h bis einschl. 5 h/täglich 80,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 85,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 90,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 95,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 100,00 Euro
> 9 h/täglich ---

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich ---
2 h bis einschl. 3 h/täglich ---
3 h bis einschl. 4 h/täglich ---
4 h bis einschl. 5 h/täglich 70,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 75,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 80,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 85,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 90,00 Euro
> 9 h/täglich ---

 

Elternbeiträge für Krippenkinder (bis zu 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich ---
2 h bis einschl. 3 h/täglich 80,00 Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich 85,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 90,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 95,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 100,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 105,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 110,00 Euro
> 9 h/täglich ---

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich ---
2 h bis einschl. 3 h/täglich 70,00 Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich 75,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 80,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 85,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 90,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 95,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 100,00 Euro
> 9 h/täglich ---

 

Elternbeiträge für Hortkinder (ab dem Schuleintritt):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich ---
2 h bis einschl. 3 h/täglich 55,00 Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich 60,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 65,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich ---
6 h bis einschl. 7 h/täglich ---
7 h bis einschl. 8 h/täglich ---
8 h bis einschl. 9 h/täglich ---
> 9 h/täglich ---

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich ---
2 h bis einschl. 3 h/täglich 45,00 Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich 50,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 55,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich ---
6 h bis einschl. 7 h/täglich ---
7 h bis einschl. 8 h/täglich ---
8 h bis einschl. 9 h/täglich ---
> 9 h/täglich ---

 

Neben dem Elternbeitrag erhobene Entgelte
Art des Entgeltes Entgelt
Getränkegeld, jährlich 22,00 Euro
Essenskarte (10 Essen) 22,50 Euro

 


IV. Bilder der Einrichtung


V. Kartendarstellung

 

Kindergarten Hausen

Reineckestraße 13
97647 Hausen




Barrierefreiheit

Kooperationsangebote der Hochschulen Bayerns

Transfer-Portal BayDat-Online stellt die Hochschulen Bayerns mit ihren wichtigsten praxisrelevanten Einrichtungen vor.

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de