Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Evang. Luth. Kinderhaus
Unter'm Regenbogen

 

 

Schnellübersicht:

Name der Einrichtung Evang. Luth. Kinderhaus Unter'm Regenbogen
Anschrift Dragonergasse 2, 97633 Höchheim
Telefonnummer der Einrichtung 09764 366
Einrichtungsform Kindergarten
Träger Evang.-Luth. Kirchengemeinde Höchheim
Art des Trägers Evangelischer Träger
Mindestaufnahmealter 6 Monate
Krippenplätze (0-3 Jahre) 15

Regelkindergartenplätze

(3 Jahre - Schuleintritt)

28
Hortplätze (ab Schuleintritt) keine Angabe

 

 

Einrichtungsdaten Daten zur Betreuung Elternbeiträge Bilder Kartendarstellung

 


Detaildaten:


 

I. Einrichtungsdaten und Ansprechpartner

Einrichtung - Kontaktdaten

Gemeinde/Stadt

Höchheim
Ortsteil

 

Name der Einrichtung Evang. Luth. Kinderhaus Unter'm Regenbogen
Bezeichnung der Einrichtung -
Adresse Dragonergasse 2, 97633 Höchheim
Telefon 09764/366
Telefax -
E-Mail-Adresse
Name der Einrichtungsleitung Ingrid Wirsing
Internetauftritt der Einrichtung -

 

Träger - Kontaktdaten

Vollständiger Name des Trägers

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Höchheim
Art des Trägers Evangelischer Träger
Ansprechpartner/in für die Personensorgeberechtigung:

Zuständige Behörde/Stelle/

Einrichtung

Evangelisches Kirchengemeindeamt Schweinfurt

Name, Vorname des/der

zuständigen Bearbeiters/in

Pfarrerin Frau Hofmann-Landgraf
Postanschrift

Kirchplatz 4, 97633 Irmelshausen

Telefon 09764/275
Telefax 09764/705
E-Mail-Adresse

 


II. Detailangaben zur Einrichtung

Mindestalter / Verfügbare Plätze / Platzstruktur
Mindestalter zur Aufnahme in die Einrichtung 6 Monate
Aufnahme von behinderten Kindern
Anzahl der Regelkindergartenplätze 28 Plätze
Anzahl der Krippenplätze 15 Plätze
Anzahl der Hortplätze -

 

Ständige Angebote
Getränke
Frühstück  
Warmes Mittagessen
Beförderung der betreuten Kinder
Weitere spezielle und ständige Angebote:

Tee und Wasser werden im Kindergarten täglich angeboten. Einmal wöchentlich Milch. Für das Frühstück und den Nachmittagssnack bringen die Kinder von zu Hause etwas mit. Ein warmes Mittagessen kann täglich im Kinderhaus bis 9.00 Uhr bestellt werden und wird von einem Catering-Service frisch zubereitet geliefert.

 

Ein wöchentliches gesundes Frühstück und ein Obstkorb regen die Kinder zu einer gesunden Ernährung an.

Die Kinder aus den Gemeindeortsteilen werden mit einem Kleinbus in das Kinderhaus gebracht und wieder nach Hause gefahren.

 

Täglich können die Kinder im Turnraum ihren Bewegungsdrang ausleben.


Wöchentliche Aktivitäten

Turnen in Kleingruppen,Angebot für Vorschulkinder,Rhythmik, Singen, Musik und Tanz,Vorlesestunden , Bastel - und Kreativangebote, hauswirtschaftliche Angebote z.B. Kochen oder Backen, Obstsalat zubereiten, Naturerlebnisse und Experimente…


Monatliche Aktivitäten

Religiöses Angebot mit der Pfarrerin für die Vorschulkinder, Vorkurs Deutsch, Arbeiten an der Werkbank…


Jährliche Aktivitäten
Forschen mit Fred, Trau dich Kurs, Waldtage, Feiern der christlichen Feste, Laternenumzug, Nikolausfeier, Faschingsfeier, Familiengottesdienste,
Sommerfest, Übernachtung im Kindergarten für die Vorschulkinder, Schulwegtraining mit der Polize i…

 

Spezielle Ausstattung

Krippe und Kindergarten unter einem Dach.


Besondere Räume:

  • Turnraum
  • Elterncafe


Ein neu gestaltetes und weitläufiges Außengelände bietet den Kindern attraktive Möglichkeiten zum Spielen und Toben, sowie die Natur mit allen Sinnen zu erkunden.

  • Große Sandbereiche
  • Klettertürme
  • Rutschen
  • Vogelnestschaukel
  • Spielhäuschen
  • Brunnen


Ein Apfelbaum spendet Schatten. Die Früchte werden im Herbst mit Begeisterung gegessen, zu Apfelbrei und Kuchen verarbeitet oder zu Apfelsaft gepresst.


Oft besuchen wir den gegenüberliegenden, öffentlichen Spielplatz und den Wasserspielplatz.

 

Öffnungszeiten
Montag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Mindestbuchungszeiten; Bring- und Abholzeiten, -regeln

Mindestbuchungszeit in der Krippe 3- 4 Stunden, im Kindergarten 4-5 Stunden

Bringzeit ist bis 9.00 Uhr.

Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr gibt es Mittagessen. Während dieser Zeit ist kein Bringen und Abholen möglich.

Abholzeit ist 15 Minuten vor Ende der gebuchten Zeit.

In Ausnahmefällen und nach Absprache mit den Erzieherinnen können die Kinder zu anderen Zeiten gebracht und abgeholt werden.

 

Schließtage / -zeiten

Weihnachten bis Heilig 3 König


Rosenmontag und Faschingsdienstag

 

4 Tage Ostern oder Pfingsten

 

3 Wochen in den Sommerferien


sowie Team- bzw- Projekttage

 

Kooperationen mit anderen Einrichtungen oder Organisationen

Kirchengemeinde und örtliche Vereine

Teilnahme und Mitgestaltung von Gottesdiensten und Festen, Seniorenbesuche

 

Grundschule Aubstadt

Regelmäßiger Austausch mit der Grundschule, Kooperationstreffen, Schnupperbesuche der Vorschulkinder in der Schule,Vorkurs Deutsch

 

Frühförderstelle, Logopäden und Ergotherapeuten in der Region

gegenseitiger Austausch und Unterstützung des Entwicklungsprozesses der Kinder

 

Ev. Kindertagesstätten im Dekanat und  Fachberatung

 

Polizei, Maltheser Hilfsdienst…

 

Regelmäßige Besuchsorte

Neues zu erkunden ist ein spannendes Abenteuer für die Kinder und macht viel Spaß.


Je nach Projekt und Thema besuchen wir Bauernhöfe; Imker; Bäcker, Schäfer,

Biosphärenreservat,Gärtnerei, Kleintierzüchter, Ziegenfarm, Pferde,

Wasserschloss, Zahnarzt, Feuerwehr und  Baustellen.

Zu Erntedank besuchen wir die schön geschmückte Kirche.

 

Einmal im Jahr findet ein gemeinsamer Ausflug mit den Eltern statt z:Bsp:

Erlebnispark, Indoor- Spielplatz, Zoo…

 

Im Juni feiern wir unser Sommerfest.

Im Juli ist das große Übernachtunsfest für die zukünftigen Schulkinder mit vielen Überraschungen.

 

„Wir über uns“

 

Wir setzen im Kinderhaus auf eine ganzheitliche Förderung in allen Entwicklungsbereichen und orientieren uns dabei an den Fähigkeiten,  Interessen und  Indivitualität der Kinder .

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist der bayerische Bildungs- und Erziehungsplan.

Achtung , Respekt und ein wertschätzender Umgang mit den Kindern sind uns sehr wichtig.  Wir sind überzeugt, dass Kinder in einer Atmosphäre, die geprägt ist von Wärme und Geborgenheit, offener sind für neue Lebenserfahrungen

 Die Kinder sollen ihre Entwicklung und  Bildung mitbestimmen und mitgestalten.

" Hilf mir es selbst zu tun" ist ein Grundsatz in unserer täglichen Arbeit.

Als evangelische Einrichtung liegt es uns am Herzen, die christlichen Feste im Jahreskreis zu feiern und christliche Werte zu vermitteln.

Ein bewegungsorientierter Tagesablauf und regelmäßige Naturbegegnungen haben einen festen Platz in unserer Einrichtung..

 


III. Elternbeiträge

Elternbeiträge für Regelkinder (ab 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich Euro
2 h bis einschl. 3 h/täglich Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 80,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 85,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 90,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 95,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 100,00 Euro
> 9 h/täglich 105,00 Euro

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich Euro
2 h bis einschl. 3 h/täglich Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich  Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich  Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich  Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich Euro
> 9 h/täglich  Euro

 

Elternbeiträge für Krippenkinder (bis zu 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich Euro
2 h bis einschl. 3 h/täglich Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich 106,00 Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich 117,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 128,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 139,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 150,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 161,00 Euro
> 9 h/täglich 172,00 Euro

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich Euro
2 h bis einschl. 3 h/täglich Euro
3 h bis einschl. 4 h/täglich Euro
4 h bis einschl. 5 h/täglich Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich  Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich Euro
> 9 h/täglich  Euro

 

Neben dem Elternbeitrag erhobene Entgelte
Art des Entgeltes Entgelt
Spiel- und Teegeld, monatlich Euro
Mittagessen 2,00 Euro

 

IIII. Bilder der Einrichtung

 

 


V. Kartendarstellung


 

Kartendarstellung

 

Evangelischer-Luth. Kindergarten Höchheim

Gollmuthhäuser Straße 10
97633 Höchheim




Barrierefreiheit

MECK Mainfränkisches Electronic Commerce Kompetenzzentrum

MECK fördert kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Mainfranken - Seminare und Info-Veranstaltungen

 

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de