Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

 

Katholischer Kindergarten Rödelmaier

 

Schnellübersicht:

Name der Einrichtung

Katholischer Kindergarten Rödelmaier

Anschrift Schloßhof 5, 97618 Rödelmaier (+ Außenstelle: Grüntorstraße 2, 97618 Rödelmaier)
Telefonnummer der Einrichtung 09771/5852
Einrichtungsform Kindergarten mit speziellen Krippenplätzen
Träger Kath. Kirchenstiftung Rödelmaier
Art des Trägers Katholischer Träger
Mindestaufnahmealter 6 Monate
Krippenplätze (0-3 Jahre) 24 Plätze

Regelkindergartenplätze

(3 Jahre - Schuleintritt)

50 Plätze
Hortplätze (ab Schuleintritt) -

 

Einrichtungsdaten Daten zur Betreuung Elternbeiträge Bilder Kartendarstellung

 


Detaildaten:


 

I. Einrichtungsdaten und Ansprechpartner

Einrichtung - Kontaktdaten

Gemeinde/Stadt

Rödelmaier
Ortsteil dto.
Name der Einrichtung Kindergarten der Kath. Kirchenstiftung Rödelmaier
Bezeichnung der Einrichtung -
Adresse Schlosshof 5, 97618 Rödelmaier (+ Außenstelle: Grüntorstraße 2, 97618 Rödelmaier)
Telefon 09771/5852
Telefax -
E-Mail-Adresse
Name der Einrichtungsleitung Elisabeth Schmitt
Internetauftritt der Einrichtung -

 

Träger - Kontaktdaten

Vollständiger Name des Trägers

Kath. Kirchenstiftung Rödelmaier
Art des Trägers Katholischer Träger
Ansprechpartner/in für die Personensorgeberechtigung:

Zuständige Behörde/Stelle/

Einrichtung

Kath. Kirchenstiftung Rödelmaier

Name, Vorname des/der

zuständigen Bearbeiters/in

Andrea Bayer
Postanschrift

Dorfstr. 8, 97618 Rödelmaier

Telefon 09771 602375
Telefax 09771 5186
E-Mail-Adresse

 


II. Detailangaben zur Einrichtung

Mindestalter / Verfügbare Plätze / Platzstruktur
Mindestalter zur Aufnahme in die Einrichtung 6 Monate
Aufnahme von behinderten Kindern
Anzahl der Regelkindergartenplätze 50 Plätze
Anzahl der Krippenplätze 24 Plätze
Anzahl der Hortplätze -

 

Ständige Angebote
Getränke
Frühstück
Warmes Mittagessen
Beförderung der betreuten Kinder  
Weitere spezielle und ständige Angebote:

für Vorschulkinder
Sprachtraining,
Besuch der Grundschule, Erste-Hilfe Kurs,  Besuch bei der Polizei, Verkehrserziehung

Aktionen durch das Jahr

Kindergeburtstag, Elterntag, Oma-Opa-Tag, Osternestsuche, Nikolausfeier, Weihnachten, Morgenkreis, Elterngespräche, Gesundes Frühstück, Elternfasching, Osterfrühstück, Maitanz, Sonnwendfeuertanz

 

Spezielle Ausstattung der Einrichtung
Außenspielbereich 800 m²
Spezielle Räume und Ausstattung:

Kinderwagenabstellraum
großer Eingangs- und Gararobenbereich
Gruppenräume für Regel- und Krippenkinder
Bewegungsraum
separate Außenspielfläche für Kleinkinder
Beet und Blumengarten (säen, beobachten)

 

Öffnungszeiten
Montag von 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag von 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch von 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag von 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag von 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Mindestbuchungszeiten; Bring- und Abholzeiten, -regeln
20 Wochenstunden
Kernzeit: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Schließtage / -zeiten
24.12 - 6.01.
Rosenmontag und Faschingsdienstag
Freitag nach Fronleichnam
2 Wochen im Sommer

 

Kooperationen mit anderen Einrichtungen oder Organisationen

Grundschule Herschfeld
Frühförderstelle
Logopädie
Ergotherapie
Heilpädagogik
Erziehungsberatungsstelle (Ehe-Familie)
Jugendamt als Aufsichtsbehörde
Caritasverband
Gesundheitsamt

 

Regelmäßige Besuchsorte

Waldtage
Besuch bei der Polizei
Verkehrserziehung
Kamel Rödelmaier zu St. Martin
Besuch in der Bäckerei

 

„Wir über uns“

Mit seiner eigenen Persönlichkeit, seinem Entwicklungsstand und seiner Lebensqualitäten wollen wir jedes Kind annehmen, es in seiner Eigenart akzeptieren und in seiner Einzigartigkeit achten.

In ihre Entwicklung zu selbständigen und selbstbewussten Persönlichkeit wollen wir die uns anvertrauten Kinder begleiten und unterstützen.

Die liebevoll achtende Wertschätzung allem gegenüber (Mensch, Tier, Natur) durch alle pädagogischen Mitarbeiter, soll zu jedem Zeitpunkt gewährleistet sein und spürbar gemacht werden.

Mit den Kindern wollen wir die Natur bewusst in ihrer Vielfalt entdecken.

Unser Kindergarten soll ein Ort der Begegnung sein, indem sich jeder angenommen und geborgen fühlen kann.

In Verantwortung gegenüber unserem Träger wollen wir mit den Kindern, das katholische Kirchenjahr gemeinsam gestalten und erleben.

Allen am Erziehungsprozess beteiligten Personen, wollen wir offen begegnen und mit ihnen kooperieren (Frühförderstelle, Logopäden usw.

In unserer Einrichtung sind die Eltern gleichwertige Partner, mit ihnen wollen wir gemeinsam zum Wohle der Kinder Zusammenarbeiten.

Auf die Bedürfnisse, der erziehungsberechtigten Personen der uns anvertrauten Kinder, wollen wir mit größtmöglicher Flexibilität und Entgegenkommen reagieren.

Jedem Mitarbeiter wollen wir christlich, partnerschaftlich gegenüber treten, um ein positives Arbeitsklima schaffen.

Die Qualifikation unserer Mitarbeiter in fachlicher, sozialer und menschlicher Hinsicht wird sichergestellt und durch geeignete Maßnahmen gefördert.

Unseren Kindergarten sehen wir als Teil unserer Gemeinde, ihr gegenüber wollen wir transparent sein.

 


III. Elternbeiträge

Elternbeiträge für Regelkinder (ab 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich -
2 h bis einschl. 3 h/täglich -
3 h bis einschl. 4 h/täglich -
4 h bis einschl. 5 h/täglich 105,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 110,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 115,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 120,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 125,00 Euro
> 9 h/täglich 130,00 Euro

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich -
2 h bis einschl. 3 h/täglich -
3 h bis einschl. 4 h/täglich -
4 h bis einschl. 5 h/täglich 95,00 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 100,00 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 105,00 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 110,00 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 115,00 Euro
> 9 h/täglich 120,00 Euro

 

Elternbeiträge für Krippenkinder (bis zu 3 Jahren):
Elternbeiträge für sog. Erstkinder
Buchungszeitkatergorie: Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich -
2 h bis einschl. 3 h/täglich -
3 h bis einschl. 4 h/täglich -
4 h bis einschl. 5 h/täglich 112,50 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 117,50 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 122,50 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 127,50 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 132,50 Euro
> 9 h/täglich 137,50 Euro

 

Elternbeiträge für sog. Zweitkinder
Zeitraum Monatlicher Elternbeitrag
1 h bis einschl. 2 h/täglich -
2 h bis einschl. 3 h/täglich -
3 h bis einschl. 4 h/täglich -
4 h bis einschl. 5 h/täglich 102,50 Euro
5 h bis einschl. 6 h/täglich 107,50 Euro
6 h bis einschl. 7 h/täglich 112,50 Euro
7 h bis einschl. 8 h/täglich 117,50 Euro
8 h bis einschl. 9 h/täglich 122,50 Euro
> 9 h/täglich 127,50 Euro

 

Neben dem Elternbeitrag erhobene Entgelte
Art des Entgeltes Entgelt
Essensgeld, täglich 1,75 Euro

 


IV. Kartendarstellung

 

Katholischer Kindergarten Rödelmaier

Schloßhof 5
97618 Rödelmaier




Barrierefreiheit

MECK Mainfränkisches Electronic Commerce Kompetenzzentrum

MECK fördert kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Mainfranken - Seminare und Info-Veranstaltungen

 

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de