Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Weiterbetrieb bestehender Deponien

 

Erfüllt eine betriebene Bauschuttdeponie alle Anforderungen der Deponieverordnung i.V.m. den unter Teil I und II genannten Anforderungen an die DK 0, ist deren unbefristeter Weiterbetrieb möglich.

 

Werden zumindest die Anforderungen des damaligen Bauschuttdeponiemerkblattes 1994 eingehalten ist ohne weitergehende Prüfung ein Weiterbetrieb bis längstens 15.07.2009 möglich.

 

Ist ein Weiterbetrieb über den 15.07.2009 hinaus beabsichtigt, ist durch eine weitergehende Prüfung festzustellen, ob die Voraussetzungen der Deponieverordnung eingehalten werden.

 

 

 

 

zurück zur Aufgabenübersicht

 

 




Barrierefreiheit

Praktikumsplatz-Börse

Handwerkskammer Unterfranken bietet Online-Datenbank für Betriebspraktikumsplatz-Suche

mehr ...


Anschrift
Landkreis Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a.d.S.

Tel 09771 / 94-0
Fax 09771 / 94-300


Landkreis Rhön-Grabfeld

Spörleinstraße 11

97616 Bad Neustadt a.d.S.

 

 


Öffnungszeiten der Fachabteilungen ...

Tel. 09771 / 94-0

Fax. 09771 / 94-300

E-Mail info@rhoen-grabfeld.de