Menü
Zurück
Zurück

Landrat

Liebe Bürgerinnen und Bürger, lieber Gast im virtuellen Landkreis Rhön-Grabfeld,

Rhön-Grabfeld zählt zu den dynamischsten Landkreisen Deutschlands, wie u.a. die Prognosstudie Zukunftsatlas immer wieder anhand detaillierter Statistiken belegen konnte.
Zum Glück drücken sich unsere Stärken nicht nur in Wirtschaftsstatistiken aus, vielmehr in unserem Zusammenhalt, dem starken ehrenamtlichen Engagement, unseren beeindruckenden Natur- und Kulturlandschaften, unserer ausgezeichneten Arbeitsplätze, der überdurchschnittlichen Gesundheitsversorgung, der zentralen Lage in Deutschland, den vielfältigen Kulturlandschaften, der exzellenten Vereinslandschaft...

Ich schlage an dieser Stelle vor, Sie nutzen diese Internetpräsenz, um die Vielfalt von Rhön-Grabfeld zu entdecken.
Willkommen in unserer #eimat

Ihr
Thomas Habermann
Landrat

 

Landrat Thomas Habermann

Persönliches:

Geburtsdatum: 23.12.56
Geburtsort: Schweinfurt
Familienstand: verheiratet mit Ruth Habermann
Kinder: zwei Söhne

 

Bildung und Studium:

1976: Abitur am Rhön-Gymnasium Bad Neustadt a.d.S.
1976 – 1981: Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg und Erlangen
1981 – 1984: Referendarzeit im Bereich des Oberlandesgerichts Nürnberg und der Reg. v. Mittelfranken: u.a. Landgericht Nürnberg-Fürth, Finanzgericht Nürnberg, Landratsamt Fürth, Reg. v. Mittelfranken
1984: Rechtsanwalt in Nürnberg, Rechtsanwaltskanzlei, Lauf a.d.Pegnitz
1984 – 2002: Richter und Staatsanwalt in Nürnberg, Mellrichstadt, Schweinfurt, Bad Neustadt, Meiningen
2002 – 2003: Richter am Oberlandesgericht Bamberg

 

Politische Ämter:

seit 2003: Landrat des Landkreises Rhön-Grabfel
seit 2003: Vorsitzender Zweckverband Fränkisches Freilandmuseum Fladungen (zweijähriger Wechsel)
seit 2006: Vorsitzender des Naturparks und Biosphärenreservats Bayerische Rhön e.V. (dreijähriger Wechsel)
seit 2007: Vorsitzender Förderverein für das Rhönmuseum Fladungen e.V. (früher Rhönmuseum e.V.)
seit 2008: Vertreter der Landkreise Bayerns im Bayerischen Landesdenkmalrat
seit 2011: politischer Sprecher des Fachforums Erneuerbare Energien Elektromobilität der Region Mainfranken GmbH
seit 2013: Bezirksrat; Vertreter in der Vollversammlung des Bayer. Bezirkstages,Vertreter in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Meisterschule Ebern für das Schreinerhandwerk
seit 2013: Vorsitzender des Bezirksverband Unterfranken im Bayer. Landkreistag, Mitglied im Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Kulturfragen des Bayer. Landkreistages
seit 2014: Rundfunkrat Bayerischer Rundfunk als Vertreter der bayerischen Landkreise
seit 2015: Vorsitzender Verwaltungsrat des gemeinsamen Kommunalunternehmens des Landkreises und der Stadt Fladungen (zweijähriger Wechsel)
seit 2016: Aufsichtsratsvorsitzender der MVZ Kreisklinik gBetriebs-GmbH Bad Neustadt/Saale
seit 2016: Vorsitzender des Zweckverbandes Boden- und Bauschuttbeseitigung Bad Neustadt/Saale
seit 2018: Vertreter der Deutschen Landkreise im Ausschuss der Regionen (AdR) in Brüssel
seit 2019: Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Kongregation der Schwestern des Erlösers
seit 2019: Berichterstatter im ECON-Ausschuss der Europäischen Union
seit 2020: Aufsichtsratsvorsitzender der IT Interkomm GmbH

 

Mitgliedschaften:

seit 2003: Mitglied im CSU Bezirksvorstand Unterfranken
seit 2009: Vorsitzender des BRK-Kreisverbandes Rhön- Grabfeld
seit 2010: Vorsitzender des BJV-Jägerausschusses Unterfranken

Seite auf Merkliste setzenSeite entfernen